Grohe

GroheDie Grohe AG ist mit fast 10% Marktanteil der Weltmarktführer im Segment der Sanitär-Armaturen. Auch die Marke Grohe steht in Deutschland, Europa und der ganzen Welt für Qualität, Funktion, Design und Innovation im Bereich Armaturen für Küche und Bad. Mit ihren über 5.000 Mitarbeitern erwirtschaftet die Grohe AG einen Umsatz von fast 1 Mrd. Euro. Nur noch 18% des Umsatzes stammen aus dem Geschäft in Deutschland. Obwohl Grohe 3 der 6 Produktionsstandorte noch in Deutschland betreibt, ist der Absatz international. Die Grohe AG vertreibt von Hemer aus deutsche Wertarbeit aus den Werken in Hemer, Porta Westfalice und Lahr im Schwarzwald in die ganzen Welt.

Geschichte der Grohe AG

Gründer des Unternehmens war Friedrich Grohe (1983), der 1936 die Firma Berkenhoff & Paschedag aufkaufte und nach 12 Jahren in der Friedrich Grohe Amaturenfabrik umbenannte. Friedrich war wiederum der Sohn des Fabrikanten Hans Grohe, dessen bereits um 1900 gegründete Firma hansgrohe ebenfalls noch heute eine der stärksten Marken im Sanitärbereich ist. Friedrich Grohe erweiterte sein Unternehmen um neue Fabriken und etablierte Vertriebszentren in Europa und Nordamerika. 1968 wurde die Mehrheit der Aktiengesellschaft an ITT verkauft. Nacht Friedrich Grohes Tod erwarben die Erben die Anteile jedoch zurück. Nach Beendigung der deutsch-deutschen Trennung erwarb die Grohe AG die Herzberger Armaturen GmbH und die Armaturenfabrik Eichelberg in Iserlohn. Gleichzeitig wurde das Unternehmen in die Friedrich Grohe AG umbenannt.

In den folgenden Jahren wurde die Gesellschaft von einem ausländischen Investor kreditvinanziert gekauft und umgehend gewinnbringend weiterveräußert. Seither ist die Friedrich Grohe AG Objekt ständiger Umstrukturierungs- und Kostensenkungsmaßnahmen. Ein Großteil der Eigenkapitaldecke des Unternehmens wurde in dem Prozess aufgebraucht, Werke mussten geschlossen werden und Mitarbieter entlassen werden. Marke und Umsatz des Herstellers von Armaturen für Bad und Küche blieben von den Strapazen relativ unbeschädigt. der Fall Grohe war jedoch einer der Hauptausgangspunkte der “Heuschrecken-Debatte” um Franz Müntefering, die die verzehrende Wirkung ausländischen Kapitals auf Industriebetriebe anprangert.

Die Bad-Armaturen von Grohe im Ãœberblick

Küchen-Armaturen von Friedrich Grohe

  • Grohe Atrio
  • Grohe Essence
  • Grohe Minta
  • Grohe K4
  • Grohe Zedra
  • Grohe Aria
  • Grohe Alira
  • Grohe Europlus
  • Grohe Eurodisc
  • Grohe Eurosmart
  • Grohe Eurostyle

Grohe Technologie

Die Armaturen von Friedrich Grohe vereinen formvollendetes Design mit marktführender Technologie. Grohe SilkMove sorgt für einmalige Leichtgängigkeit der Kartuschen in den Grohe Armaturen. Grohe StarLight Oberflächen bürgen für besonders widerstandsfähige Armaturen und langanhaltenden Glanz.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>